Neuigkeiten aus der Branche

71. Frankfurter Buchmesse eröffnet/ Schirmherrin besuchte Bahnhofsbuchhandlung Ludwig in Köln

Erstellt am 16. Oktober 2019 - 1 Minuten zum Lesen

Noch bis zum 20. Oktober findet die diesjährige Frankfurter Buchmesse statt. Das Branchenevent ist der größte internationale Treff der Buchbranche. 2019 nehmen 7.450 Aussteller aus 104 Ländern teil. Rund 285.000 Besucher werden erwartet.

Ehrengast der 71. Frankfurter Buchmesse ist in diesem Jahr das Land Norwegen. Mehr als 100 norwegische Autorinnen und Autoren stellen ihre Bücher vor und geben dabei Einblicke in die norwegische Literatur und Gesellschaft. Der Messeauftritt des Landes steht unter der Schirmherrschaft von Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen. Sie ist gemeinsam mit Ihrem Ehemann Kronprinz Haakon mit dem DB Literaturzug zur Buchmesse angereist. Auf seinem Weg machte das Kronprinzenpaar am 14. Oktober Station in Köln, wo sie gemeinsam mit einer Delegation namhafter norwegischer Schriftsteller für eine Lesung die Kölner Bahnhofsbuchhandlung Ludwig der Unternehmensgruppe Dr. Eckert besuchten. Mehr dazu lesen Sie unter www.dnv-online.net